Kältetherapie

Kältetherapie / Kryotherapie

Behandlung mit Kälte soll helfen, Schmerzen zu lindern. Eingesetzt wird das Verfahren bei Gelenkbeschwerden, bei Zerrungen und Prellungen und bei Überbeansprungen, wie Sehnenscheidenentzündungen oder Schleimbeutelentzündungen.
Die Kältebehandlung greift in die Blutdruckregulation des menschlichen Stoffwechsels ein.