Krankengymnastik

Physiotherapie ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln.

Krankengymnastik oder Physiotherapie ist eine auf ein Krankheitsbild bezogene Therapie.

Die Behandlung erfolgt nach einem umfassenden Befund, der einen Überblick über den Zustand des Patienten liefert. Es gibt eine Vielzahl von Behandlungstechniken, unter denen eine mögliche die Gymnastik ist.

Wir verwenden meistens zur Behandlung eine Kombination von Entspannungs-, Lockerungs- und Anspannungstechniken, um zum Erfolg zu kommen.
Ziel ist es in jedem Fall, Ihnen Schmerzlinderung zu verschaffen, Stabilität und Mobilität im Alltagsleben wieder zu bringen.

Die Physiotherapiebehandlung folgt folgenden Zielen: Verbesserung der aktiven Beweglichkeit (Mobilität), Steigerung der Muskelkraft und Ausdauer, größere passive Beweglichkeit der Gelenke und Schmerzlinderung sowie Verbesserung der Organfunktion und der Atmungsmechanik.